Charles Krüger erklärt seit inzwischen einem Jahr unermüdlich, warum freiwillige Lösungen die bessere Alternative zu erzwungenen Lösungen sind. Er hat 122 Videos veröffentlicht und nebenbei noch ein Buch veröffentlicht. In dieser Hinsicht gibt es kaum jemand anderen mit freiheitlicher Einstellung, der noch produktiver ist als er – FreiwilligFrei eingeschlossen. Was hat sich für ihn seit seinem Beginn vor einem Jahr geändert? Was macht er heute anders als damals? Welche Rückmeldungen gibt es auf seine Arbeit? Ken FM, Kartelle und Krieg sind die wichtigsten Themas dieses Gesprächs mit FreiwilligFrei.

00:05:14 KenFM
00:31:00 Kartelle
00:51:20 Krieg

 

——————————————————————

Unterstützen Sie die Arbeit von FreiwilligFrei mit einem Abo auf
https://www.patreon.com/Freiwilligfrei

Mit bereits einem 1 € im Moment helfen Sie uns weitere Videos und Beiträge zu produzieren.

Versprochen ist: Wir bleiben unabhängig und kompromisslos wenn es um das Thema Freiheit geht.

Vielen Dank!

Die Wahrheit über Ken Jebsen:

Die Denkfehler des Ken Jebsen Teil 1:
http://www.dailymotion.com/video/x3rpi3p_die-denkfehler-des-ken-jebsen-teil-1-auf-youtube-zensiert_ne

Die Denkfehler des Ken Jesen Teil 2:
http://www.dailymotion.com/video/x3rpkju_die-denkfehler-des-ken-jebsen-teil-2-auf-youtube-zensiert_news

KenFM’s Anhänger zensieren Videos und unterdrücken freie Meinungsäußerung:

Charles Krüger:
https://www.youtube.com/user/CharlesKruegerKanal
http://charleskrueger.de/

 

 

2 Responses to KenFM – keine Kartelle & Krieg ohne Staat | Charles Krüger

  1. rote_pille sagt:

    Charles ist echt einer der Besten.

  2. Amancian Syndjenshmaith sagt:

    Ich blebe dabei: Wer ZENSUR sät, wird $TA$I ernten!
    VORSICHT vor KenFM! KenFM goes Goebbels-Gedanken-Polizei!
    Der Cyber-War on Dissent hat längst globale Ausmaaße angenommen. Offensichtlich ist auch KenFM in den Focus der CIA-MEINUNGS-MAFIA geraten. Genauso wie bei „Zensur bei Wikipedia“ angeprangert, hat sich dort eine Meinungs-STASI-Kontroll-Clique eingenistet und zensiert, löscht und sperrt alle unbequemen Meinungen und Kommentare, die dem ewiggestrigen, bolschewistischen NEULINKEN ROTFRONT-FASCHISTEN-Weltbild wiederspricht! Mit genau den gleichen feigen Hinterrücks-Methoden wie bei Wikipedia wird bei KenFM ein Klüngel-Kommentierer-Kurs von einer Gruppe von Zensur-Admins und gleichgesinnten Kommentatoren betrieben, der unliebsame und unbequeme Meinungen außerhalb des eigenen erlaubten und gewollten IDEOLOGIE-RASSISMUS-MAINSTREAMS rigoros unterdrückt!

    Zitat: Gibt es Versuche einer organisierten und gezielten Meinungsmanipulation in unserer Gesellschaft?
    Im Jahr des Wortes „Fake News“ ist die Frage aktueller denn je….
    Wird auch bei KenFM ZENSIERT und MEINUNGS-DIKTAUR betrieben? Augenscheinlich, denn Meinungen, Ansichten und Kommentare kann man auch dadurch ZENSIEREN, indem man sie tagelang „in derModeration“ hängen lässt!
    @Ken Jebsen persönlich. Na das ist ja mal ne Aussage! „Freunde lernt doch mal TOLERANZ! Mann muß einen Marl Karx, einen AndiAndersmensch oder Erni Sack ja garnicht mögen, aber die hinterfotzige und heuchlerische ZENSUR von Kommentaren und das MUNDTOTSCHLAGEN sowie Sperren von Profilen, ist wie Bücherverbrennen im AMADEU-ASPEN-CORRECTIV-GEDANKEN-$TA$I-Club!!!
    Also immer zuerst an die eigene Nase packen und die eigenen pawlowschen Moral-Hyänen-Angst-Beißer-Hunde und ZENSUR-Hysteriker in den eigenen Reihen an die Leine nehmen.
    Zu meiner persönlichen Erfahrung mit KenFM und „ZENSUR“:
    Nicht überall wo Wahrheit drauf steht ist auch Wahrheit und Meinungsfreiheit drin. Ich sach nur Vorsicht vor KenFM! Wer ZENSUR sät, wird $TA$I ernten!

    Zitat: Es ging darum ein Monopol auf die Wahrheit zu errichten… Jep, das haben sich hier einige ZENSUR-HYSTERIKER und Ge$$innungs-Polizei-Moral-Wächter zu sehr zu Herzen genommen. Zumindest, was die Kommentar&Meinungs-Stasi hier auf dieser Seite angeht! Kommentare zensieren kommt gleich nach Bücherverbrennen!!! Wenn ihr schon so vollmundig die Klappe aufreißt und eure WIKPEDIA-ZENSUR-PARANOJA ins Internet heuchelt, dann solltet ihr eure eigenen ZENSUR-HYSTERIKER, MEINUNGS-BOLSCHEWISTEN und GE$$INNUNGS-STASI auf eurer KenFM-Seite an die Leine nehmen und unter Kontrolle kriegen! Sonst seid ihr auf der gleichen Stufe mit der SOROS-Open-Society-Amadeu-Aspen-Correktiv-Gedanken-Polizei und müßt euch den Vorwurf der JUDAS-HEUCHLER-DOPPELMORAL und SCHEINHEILIGKEITS-HYBRIS gefallen lassen!!! Immer zuerst an die eigenen Nase PACKen, ihr Meinungs-Mormonen und Moral-Hysteriker! Denn, Kommentare zensieren kommt gleich nach Bücherverbrennen. Setzen 6. Aus Geschichte nix gelernt.

    Sind halt meine REAL-Erfahrungen, die ich mit KenFM machen durfte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



FreiwilligFrei.de
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de